Google+ Followers

Dienstag, 19. März 2013

Danni Lowinski: Alles aus für Pit?

Das war aber auch wieder gemein! Da gibt der Pit sich so viel Mühe, macht eine Therapie, töpfert einen Aschenbecher - und Danni bleibt bei "nein" und "aber". Gut, es war vielleicht etwas übertrieben, gleich seine Therapeutin mitzubringen, um sie breitzuschlagen. Aus Mitleid wird Danni ihn ganz bestimmt nicht nehmen. Aber Kletterwand und Wildwasserrafting mit August - das kann es doch nun wirklich nicht sein! Zu dumm, dass der gerade dann mit Pizza und Wein um die Ecke bog, als man dachte: Ha, jetzt lässt er sie mitten in der "Papa im Knast"-Misere hängen und sie kommt endlich zur Vernunft.

Da wir uns ja langsam dem Staffelfinale nähern, darf also gewettet werden: Kriegt der - jetzt handzahme - Lude mit Herz noch eine Chance? Oder heiratet Danni nach oben, nachdem sie schon fast Prinzessin geworden wäre?

P.S.: Endlich packt mal jemand das Thema Organspende so an, dass es jeder versteht. Gut und wichtig!
P.S.S.: Endlich wieder Brigitte Grothum im TV!

1 Kommentar:

  1. Ja,bitte bitte den Pit.Dirk Borchardt ist in dieser Rolle einfach großartig!! Wie er das als Berliner mit dem kölschen Dialekt hinbekommt ist grandios! Außerdem liebt er Danni bedingunglos und hätte es wirklich verdient ihr Ehemann zu werden!! Ich kriege jetzt schon Pickel wenn ich dran denke dass evtl.Olli oder August das Rennen machen könnten!! Also habt mit uns PIT- Fans Erbarmen!!!

    AntwortenLöschen