Google+ Followers

Freitag, 13. September 2013

Freitags-Flusen: Semmelrogge zieht ein, Drehstart für den Knastarzt und Intrigen in Downton Abbey

Man kann Augen und Ohren zuhalten wie man will, irgendein TV-Gossip dringt doch durch! Diese Woche:

Gemein! Alida Kurras, Ex-Big Brother Container-Insassin, lässt rückblickend kein gutes Haar am Lifestyle-Knast. Sogar den Garten habe man damals überdacht, so dass kaum Luft hindurchdringen konnte. Ich mache mir jetzt doch ein bisschen Sorgen um die Sauerstoff-Sättigung von Martin Semmelrogge, der dem Vernehmen nach heute dort einziehen soll. Denn an der frischen Luft war der Stimmknarzer ja in der Vergangenheit schon eher selten.

***
Apropos Knast: In Düsseldorf sind die Dreharbeiten für "Der Knastarzt" gestartet. Die Rolle des Weißkittels übernimmt Bernhard Piesk (wow!).

***
Es wird Herbst und damit rückt die nächste Staffel "Downton Abbey" in Sichtweite. Was bereits durchgesickert ist: Footman Thomas (Rob James-Collier) wird sich beim Intrigieren diesmal auf das Kindermädchen der kleinen Sybbie konzentrieren. Mehr darüber weiß der Digital Spy.

***
Der NDR hat ihn lange zurückgehalten, jetzt läuft der Fernsehfilm "Ein Job" nun doch heute Abend um 23.30 Uhr im Ersten, also mehr oder weniger unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Alles nur, weil Doris Heinze seinerzeit daran mitgewerkelt hat, munkelt die taz. Heinze hin oder her, immerhin spielt Vanessa Redgrave mit und ich kann endlich meine Martin Brambach-Strichliste weiterführen. Hiermit mein TV-Tipp zum Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen