Google+ Followers

Freitag, 26. September 2014

Freitags-Flusen: Schlikkerfrauen, Leslie Mandoki und runzlige Memes

Freitag, Freitag, da war doch was....ach ja, stimmt: Zeit, die wöchentlichen TV-Brotkrumen zusammenzufegen! Bitte sehr, das hier ist mir zu Ohren gekommen.

***
Mehr als zwei Jahre nachdem der Schlecker-Markt in meiner Nähe leergeräumt wurde, ist eine Reinigung in die Geister-Drogerie eingezogen. Das sah aber auch aus! Und jetzt sind auch endlich die Filme zur Pleite fertig: "Die Schlikkerfrauen" wehren sich am 30.9. auf Sat1 gegen ihren Chef, gespielt von Sky Dumont. Der bekommt es mit Annette Frier und Katharina Thalbach zu tun. Das ZDF hinkt zeitlich mit "Alles muss raus – Eine Familie rechnet ab" ab 13. Oktober etwas hinterher. Bei allem Mitgefühl, mit zwei Schlecker-Filmen ist es dann aber auch wirklich genug.

***
"Leslie Mandoki rockt den Fürstenhof!" verkündet das Erste: der Produzent soll in Folge 2105 von "Sturm der Liebe" mitspielen in der Rolle eines - na? Musikproduzenten! Man mag gar nicht genauer drüber nachdenken.

***
Die erste Sendung über Memes im deutschen Fernsehen! Ich korrigiere: Die erste Sendung über alte Memes im deutschen Fernsehen: In "15 Minutes of Fame" will sich ZDFinfo dem Phänomen ab 2. Oktober nähern. Aber irgendwie passt es: schon am Folgetag haben die meisten Memes ja eher historischen Wert, und damit sind sie bei ZDFinfo bestens aufgehoben.

***
"Add a friend" geht ab 6. Oktober in die dritte und letzte Staffel auf TNT Serie. Mit dabei ist auch Emilia Schüle, von der man in Zukunft sicher noch mehr hören wird.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen