Google+ Followers

Freitag, 24. Oktober 2014

Freitags-Flusen: Eine Rollmütze, ein Clan und eine Kuhflüsterin

Es ist Freitag, Babes! Zeit für meinen Rundumschlag. Was war los diese Woche?

***
Comedy-Preis 2014 für "Mario Barth deckt auf!": Ich war peinlich berührt. Sicher wird die Jury erpresst, anders kann es nicht sein.

***
Ein kleiner Geheimtipp für die Pay-TVler unter euch: Kommenden Mittwoch, den 29.10., zeigt Sony Entertainment TV "Clan", eine witzige und sehr böse Serie aus Belgien. Ja, auch Europa kann das mit den guten Geschichten. Es geht um vier Schwestern, die ihren Schwager umbringen. Sehr fein erzählt und gar nicht klamottig.

***
Und noch etwas aus der Reihe "Seriously???": Das Erste zeigt im kommenden Jahr eine neue Serie mit Cordula Stratmann namens "Die Kuhflüsterin". Schmunzeln ist das neue Schunkeln.

***
20 Jahre lang gibt es "Ein starkes Team" mit Maja Maranow und Florian Martens jetzt schon, morgen ist die Jubiläumsfolge zu sehen. Die Rollmütze ist natürlich auch wieder mit dabei.

***
Allen, die sich die ganze Zeit schon gefragt haben, ob Bastian Pastewka wirklich ein deutsches Breaking Bad dreht, sei dieses Hintergrundmaterial empfohlen.

***
Sein Name ist Henriksen. Giovanni Henriksen: Am 30.10. startet "Lilyhammer" auf Arte - mit dem großartigen Steven Van Zandt, der für mich seinerzeit der einzige Grund war, mir Springsteens "E Street Band" anzuhören.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen